Haus Erfenstein

Mensch und Natur

Events/Veranstaltungen zum Thema

Waldpädagogik

Termin

Thema

Anbieter


16.-17.06.2018

sowie

13.-14.10.2018

Wunder Wasser

Wir wollen uns einmal aufmerksam und achtsam dem (Thema) Wasser nähern.

Wir leben in einer fokussierten Welt, in der wir oft das Einfachste nicht mehr bewusst wahrnehmen können und manchmal daran erkranken. Unser Körper besteht zu einem hohen Prozentsatz aus Wasser. Wasser in der Natur schenkt Leben, Wachstum und Erholung.

Wir bieten ein Wochenende im Haus Erfenstein, bei dem Wasser hautnah und auf jedem Schritt wahrgenommen werden kann. Vom aufsteigenden Nebel über die Wolken bis zum Regentropfen, der unsere Wälder und Pflanzen belebt, können wir das Wasser beobachten. Wir besuchen Quellen und verfolgen, wie sich das Wasser in den Bachläufen seinen Weg bahnt. Wir bieten einen Raum, um in die Achtsamkeit zu kommen und uns dem Wunder Wasser zu öffnen. Wir meditieren an Quellen und Bächen und tragen gemeinsam zusammen, was das mit uns macht und hören zu. Uns und dem Wasser.

Wir glauben und wünschen uns, dass du nach diesem Wochenende mehr Verbundenheit mit dir und dem Wasser haben wirst.

Aufwandsbeteiligung: Euro 20 pro Tag/Person mit Übernachtung im Gruppenraum, Übernachtung im Gästezimmer zzgl. 10 Euro pro Nacht/Person

Anmeldung bitte bis jeweils eine Woche vorher. Nähere Informationen erfolgen bei Anmeldung.


Michael Haas, Waldpädagoge und Biosphären-Guide i.A.


01.05.2018

Ökosystem Wald – Staunen, begreifen, achten! (Führung)

Du läufst durch den Wald, genießt die frische Luft und die schönen Bäume. Fragst du dich, wie das alles zustande kommt und welche Wunder sich hier unter deinen Füßen und vor deinen Augen ereignen?Komm mit. Wir versuchen dieses Wunder, das Ökosystem Wald zu begreifen und zu erleben.

Uhrzeit: 13 – 16 Uhr, Treffpunkt 10 min. vor Beginn am Parkplatz vor Haus Erfenstein

Anmeldung bitte bis jeweils eine Woche vorher.

Kostenfrei, jedoch wünschen wir uns, dass du deine hier gemachten Erfahrungen weiter und im Herzen trägst.


Michael Haas, Waldpädagoge und Biosphären-Guide i.A.


derzeit keine, Termine auf Anfrage

Wald und Klimawandel – auch vor unserer Haustür? (Führung)

„Wir waren jene, die wussten, aber nichts verstanden, voller Informationen, aber ohne Erkenntnis, randvoll mit Wissen, aber mager an Erfahrung. So gingen wir, von uns selbst nicht aufgehalten.“

Was hat der Klimawandel hier direkt mit mir und unserem Wald zu tun? Sind wir betroffen und was betrifft mich dabei?

Komm mit. Wir machen eine Zeitreise von der letzten Eiszeit bis ins Jahr 2050.

Kostenfrei, jedoch wünschen wir uns, dass du deine hier gemachten Erfahrungen weiter und im Herzen trägst.


Michael Haas, Waldpädagoge und Biosphären-Guide i.A.


03.10.2018

sowie

20.10.2018

Pilze entdecken (Führung)

Diese Führung dreht sich nicht um das klassische Sammeln von Pilzen. Uns interessiert, was es eigentlich über die Pilze zu erfahren gibt? Welche Wunderwerke der Natur finden wir hier im Pfälzer Wald? Begleitet uns auf einer Entdeckungsreise in die Welt der Pilze!

 

ca. 4 h, Uhrzeit wird noch bekannt gegeben

Anmeldung bitte bis jeweils eine Woche vorher. Nähere Informationen erfolgen bei Anmeldung.

Kostenfrei, jedoch wünschen wir uns, dass du deine hier gemachten Erfahrungen weiter und im Herzen trägst.


Michael Haas, Waldpädagoge und Biosphären-Guide i.A.


weitere Termine auf Anfrage

Auch für Kinder und Gruppen